Baugebiet Mühlenweg

Auf Grund von Bodendenkmälern rund um die katholische Pfarrkirche „Maria Immaculata“ in Echenbrunn wurden im gesamten geplanten Baugebiet „Am Mühlenweg“ Grabungen und Untersuchungen durch die Archäologische Zentrum GmbH durchgeführt. Dabei wurden die gefundenen Gegenstände gesichert und katalogisiert. In Kürze ist jedoch mit der Beendigung der archäologischen Untersuchungen zu rechnen.

 

Zeitgleich wurde bereits von einem Ingenieurbüro die Ausführungsplanung der Neubauerschließung durchgeführt. So kann nach Abschluss der archäologischen Grabungen mit den Arbeiten an Straße, Wasserversorgung und Entwässerung begonnen werden.

 

Der Vertrieb der Baugrundstücke erfolgt nach Festlegung der Preise für die Baugrundstücke. Voraussichtlich im Frühjahr 2017 kann mit der Bebauung der Grundstücke begonnen werden.